Blog

 

An einem Montagmorgen im Frühling dieses Jahrs fuhr ich wie gewohnt mit meinem Fahrrad zur Arbeit.

Ich dachte über die neue Arbeitswoche nach und unterhielt mich ein bisschen mit Gott, als mir in den Sinn kam, für meine Firma zu beten.

Seit längerem hatten wir einen schlechten Geschäftsgang und, sagen wir mal, strukturelle Probleme.

Weiterlesen

 

In einem früheren Blog habe ich darüber geschrieben wie Gott mich herausgefordert hat auf ihn und seine Versorgung zu vertrauen. Die Bibel ist in diesem Punkt ganz klar. Gott versorgt! Unzählige Geschichten handeln davon und zeigen uns ein Bild von einem Gott, der versorgt. Aufgrund seiner Taten (nachzulesen zum Beispiel in 1. Mose 22,1-19) wird er in der Bibel auch „Jaweh jireh“ (dt.: „der Gott, der versorgt“ oder „der Herr wird dafür sorgen“) genannt.

Weiterlesen

 

Wie viele andere, waren auch Lukas und ich an der Visual Voice (Konferenz für Prophetische Kunst in unserer Gemeinde) mit dabei.

Für mich war diese Konferenz ein gewaltiger Meilenstein, einerseits wegen den Dingen, in denen ich bestätigt wurde oder die ich neu gelernt habe und andererseits wegen den Kontakten, die Gott für uns knüpfte. Und von letzteren möchte ich euch erzählen.

Weiterlesen

 

Als Computer-Supporter bin ich ab und zu auch mit dem Auto unterwegs. Nach Möglichkeit plane ich meine Termine dann so, dass ich nicht zu den Stosszeiten unterwegs sein muss, sondern mich lieber etwas früher oder später auf den Weg mache. Da sich dies aber nicht immer so planen lässt, habe ich mir schon seit längerem angewöhnt, mich in «übernatürlicher Stau-Verflüssigung» zu üben. …und das geht so:

Weiterlesen

 

Wurde bei dir schon einmal ein Arbeitsverhältnis aufgehoben, obwohl du dachtest, du seist am richtigen Platz?

Weiterlesen